Watruschki – russische Quarktaschen

Eine Watruschka ist eine offene Hefeteigtasche. Meistens ist die Füllung aus Quark, aber man kann sie auch mit Kartoffeln oder Fleisch füllen. Es gibt siein der russischen , ukrainischen und weißrussischen Küche. Ich kenne kein „Sowjetkind“, das sie nicht mag. Es ist eine gute Kindheitserinnerung 🙂 Da die Füllung nicht vegan ist, könnte man auch einen nicht veganen Hefeteig machen, aber mein Lieblingsteig geht schnell und ist sehr fluffig. Diese Zutaten haben wir auch immer zu Hause und ich kann es spontan backen.

Zutaten:

Teig:

  • 550 g Dinkelmehl Typ 630
  • 250 g Wasser
  • 1 Hefewürfel
  • 100 g Distelöl
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Salz
  • gute Prise gemahlene Vanille

Füllung:

  • 500 g Quark (20%Fett i.Tr.)
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Mehl
  • 1 Ei
  • gute Prise gemahlene Vanille
  • zwei Händevoll Rosinen
  • ein zusätzliches Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Den Quark in ein Küchentuch füllen und Wasser auswringen. Bei mir sind aus 500g Quark knapp 400g geworden.

CIMG3146 (2)

Zuerst machen wir den Teig. Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen. Der Teig sollte weich und elastisch sein, aber kaum noch an den Fingern kleben. Das Mehl gebe ich dafür nach und nach hinzu.

Für die Füllung vermischen wir den Quark, ein Ei, Rosinen, Zucker, Mehl und Vanille. Das Mehl röste ich vorher in einer heißen Pfanne ohne Fett an. Dies soll die Bindefähigkeit vom Mehl erhöhen und den Geschmack verbessern.

CIMG3206

Wenn die Füllung fertig ist, formen wir aus dem Teig kleine Kugeln. Ich habe mir jetzt angewöhnt die Schüssel auf eine Küchenwaage zu stellen und gleichschwere Kugeln abzuzupfen. Die Hände sollte man vorher gut einölen, damit der Teig nicht klebt. Meine Kugeln wiegen 70g. Größer würde ich sie nicht empfehlen.

CIMG3208

Jetzt mit einem kleinen Glas eine Mulde hineindrücken. Mit einem verquirlten Ei die Ränder bestreichen und mit der Quarkmasse befüllen.

CIMG3209

CIMG3210

Ich habe sie ca.18 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze gebacken, bis die Kruste schön goldbraun war.

CIMG3213

  1. Watruschki mit Kartoffelfüllung – Spaß mit Kochen 3. Mai 2017 at 15:51

    […] ich endlich wieder zum Posten. Heute möchte ich eine andere Art der Watruschki vorstellen als mit Quark. Diesmal sind sie mit Kartoffeln gefüllt. Bis auf die Gehzeit des Teiges sind sie schnell gemacht. […]

  2. Vorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten – Spaß mit Kochen 8. September 2018 at 16:59

    […] Quarkteig, Papas Piroschki – Teigtaschen mit Kohl-Ei-Füllung, Quarkküchlein mit Vollkornmehl, Watruschki – russische Quarktaschen, Syrniki Quarkbratlinge Quarkküchlein, Bohnenpaste, Sapekanka – Käsekuchen ohne […]

Leave a Reply